Coachingkompetenz für den (beruflichen) Alltag

"Der Mensch fühlt sich wertgeschätzt & verstanden, wenn er in seiner Individualität wahrgenommen wird" vgl. Viginia Satir

 

Was ist Coachingkompetenz?

Wenn Sie 5 Coaches fragen, was Coachingkompetenz tatsächlich ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie 5 ganz unterschiedliche Antworten bekommen. Deshalb kann ich hier nur mein eigenes Verständnis zum Thema Coachingkompetenz darlegen.

 

Unter Coachingkompetenz verstehe ich professionalisierte Beziehungskompetenz. Diese erlaubt uns, unter anderem, die Lebensstil-Priorität und das Motivationssystem unseres Gegenübers sehr schnell zu identifizieren. Im Vertrieb werden diese (Er)Kenntnisse tendenziell manipulierend eingesetzt. In der coachenden Konversation setzen wir diese Art der Gesprächsführung dazu ein, um die aktuell im Raum stehenden individuellen und psychosozialen Bedürfnisse von Menschen zu herauszufinden.

Dein Nutzen

  • Du wirst zur/m Experten in wertschätzender Beziehungsgestaltung
  • Du kannst deutlich besser auf Dein Gegenüber eingehen.
  • Deine Gesprächspartner fühlen sich wahrgenommen und verstanden
  • Du wirst Menschen besser für Deine Ziele begeistern können
  • Deine Mitmenschen werden tendenziel eher zur Kooperation bereit sein und weniger Widerstand leisten
  • Konfliktpotenzial wirst Du schneller erkennen und entsprechend konstruktiv damit umzugehen wissen
  • Du wirst entspannter im Umgang mit "schwierigen" Menschen werden, Dir das einen angemessenen Grad an Gelassenheit und Resilienz aneignen

Lerninhalte

  • Unterschiede beratender und coachender Gesprächsführung
  • Grund- und Beziehungsbedürnisse ALLER Menschen
  • schärfen der eigenen Wahrnehmung - energetisches Spüren
  • (Über)Kompensationsmechanismen in Beziehungen erkennen
  • professionelle Gesprächsführung
  • Finalität - Ausflug in die Individualpsychologie - Lebenstil und Lebensziel
  • Grundzüge der eigenen Lebensstilpriorität erkennen und reflektieren
  • das Wunder der Wertschätzung - Encouragement & Empowerment

Lehrmethoden

Die Inhalte werden mit Workshop-Charakter vermittelt. Dieser beinhaltet eine Mischung aus Lehrvortrag durch die Seminarleiterin, Diskussion, Gruppenarbeit und gegenseitigem Coaching der Teilnehmenden. Neben Input zu Verständnismodellen, Tools und Techniken haben die Teilnehmenden die Möglichkeit eigene Fallbespiele aus dem beruflichen und/oder privaten Umfeld einzubringen und an diesen lösungsorientiert zu arbeiten.

Zielgruppe

  • Berater, Trainer, Coaches und Therapeuten, die ihre Beziehungskompetenz noch weiter professionalisieren wollen.
  • Führungskräfte in Unternehmen, die lernen wollen, die Leistungsbereitschaft ihrer Mitarbeitenden zu verbessern
  • Privatpersonen, denen eine konstruktives Miteinander wichtig ist
  • Menschen, die sich in herausfordernden Beziehungskonstellationen - jeglicher Art befinden (Arbeit, Familie, Partnerschaft, Freizeitgemeinschaft)

Kosten:

436,97 EUR zzgl. 19 % MwSt. 83,03 EUR = 520,00 EUR                               

(inklusive Getränke und Snacks in den Kaffeepausen, Mittagessen optional).

 

Interessiert? Dann lass Dich jetzt vormerken – email genügt.

 

Wie geht es anschließend weiter?

Lade Dir den Anmeldebogen, das Formular zur Auftragsdatenverarbeitung und meine AGB herunter, Fülle das Anmeldeformular aus, unterschreibe den Vertrag zur Auftragdatenverarbeitung und sende mir beides - eingesannt als email-Anhang oder per Post zurück.

 

Sobald die Mindesteinehmerzahl von 5 Personen erreicht ist, findet das Seminar statt. Als angemeldete Person erhältst dann regelmäßig Updates zum Stand der Dinge (Seminarort, Beginn etc.)

jetzt vormerken lassen
Interessensbekundung-Reservierung.pdf
PDF-Dokument [63.5 KB]
Vertrag Auftragsdatenverarbeitung
Vertrag_Auftragsdatenverarbeitung.pdf
PDF-Dokument [51.4 KB]
AGB
AGB.pdf
PDF-Dokument [73.3 KB]
Druckversion | Sitemap
© Daniela Linke-Slawinski - Mpowerment - Coaching für München - Stand: 11/2023 Alle Rechte vorbehalten. Kontakt: +49 172 890 6633 I mail@linke-slawinski.de

Anrufen

E-Mail