... sich selbst und andere (noch) besser verstehen.
... sich selbst und andere (noch) besser verstehen.

Du kannst der Welt nur Dein bestes geben, wenn es Dir selbst gut geht

Was meint Selbstfürsorge?

In jedem Leben gibt es ab und zu Dysbalancen. SelfCare bedeutet auf den Punkt gebracht, sich zu erlauben, für sein eigenes Glück und Wohlergehen sorgen zu dürfen. Zeit und Energie in sich selbst zu investieren, um das eigene Wohlbefinden zu sichern und zu fördern.  


Dabei geht es allerdings nicht um kurzfristig wirksame (über)kompensatorische Selbstverwöhnung. Für eine nachhaltige Alltagszufriedenheit braucht es mehr als das. Nämlich eine holistische (ganzheitliche) Praxis, die all Deine Ebenen: körperlich, geistig, emotional und spirituell zum Klingen bringt.

 

Wozu ist Selbstfürsorge wichtig?

In unserer heutigen "VUKA-Welt" haben Stress und seelische Belastungen um ein Vielfaches zugenommen. SelfCare ist deshalb weder Luxus noch egoistisches Verhalten. Vielmehr ist es die unabdingbare Voraussetzung, um in unruhigen Zeiten, ein halbwegs entspanntes, erfülltes und bereicherndes Leben führen zu können.

Selfcare ist für alle da. Besonders ans Herz legen möchte ich das Thema Selbstfürsorge, jedoch Angehörigen von s.g. Helferberufen, also Dienstleistenden, die im sozialen oder gemeinnützigen Kontext aktiv sind. Menschen, die stets darauf bedacht sind, dass es anderen gut geht und die deshalb besonders gefährdet sind, sich selbst zu vergessen, sich selbst überfordern, auszubluten, auszubrennen bzw. ins Burnout abzudriften.

Wie „geht“ Selbstfürsorge?
Selbstfürsorge ist nichts „von der Stange“ Menschen sind unterschiedlich und ganz einzigartig in ihren Lebenszielen und persönlichen Handlungsoptionen. Deshalb empfehle ich Dir ein maßgeschneidertes Selbstfürsorgekonzept so wie ich es Dir anbieten kann. Für den Eistieg ist es erfahrungsgemäß äußerst hilfreich sich professionelle Unterstützung zu holen. Als erfahrener Coach und mit meiner Holistic Dialogue® Methode verfüge ich über ausgefeilte Tools, die auch eine entsprechend umfangreiche Bestandsaufnahme ermöglichen. Dadurch siehst Du wo Du aktuell stehst, kannst anschließend Dein individuelles Ziel bzgl. Veränderung und Entwicklung formulieren und hast zusätzlich eine kompetente Begleitung bezüglich Deiner Erfolgskontrolle zur Seite. Deine Fortschritte nach einiger Zeit Revue passieren zu lassen, kann tatsächlich sehr berührend sein.


FAZIT:
Es geht bei SelfCare bzw. Selbstfürsorge nicht nur um körperliche Fitness und psychische Gesundheit sondern auch um emotionales Wohlbefinden und um spirituelle Entwicklung. Es geht darum herauszufinden, was Deine geistige Stärke, Stressresistenz und Resilienz (Widerstandskraft) fördert, was Deine Lebensenergie stärkt und was sie schwächt, wie Du zum Beispiel Stressoren in Beziehungen erkennst und zügig die passenden Ressourcen verfügbar machst, um möglichst lange gesund uns leistungsfähig zu bleiben.

 

Deine Investition

Einzelcoaching, virtuell - 60 min 120 €

 

Einzelcoaching, Präsenz - 60 min 150 €

Einzelcoaching, 5 Sitzungen Vorauskasse

(135 € pro 60 min- Sitzung = 675 €)

Einzelcoaching, 10 Sitzungen Vorauskasse

(120 € pro 60 min-Sitzung = 1.200 €)

 

alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer

 

 

Keywords: Selbstfürsorge, Selfcare, Reflexion, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstausbeutung, Selbstaufopferung, Burnout, Psychotherapie, Stressmanagement, VUKA-Welt, Grenzen setzen, Überforderung

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.
Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion | Sitemap
© Daniela Linke-Slawinski - Holistic Dialogue®Coaching aus München - Stand: 06/2024 Alle Rechte vorbehalten. Kontakt: +49 172 890 6633 I mail[@]linke-slawinski.de

Anrufen

E-Mail